Flugplatz Bremgarten

   

Mit dem im Jahr 2012 fertiggestellten neuen Flugplatztower verliert der alte Militärflugplatz Bremgarten ein bißchen von seinem historischen Flair, die Geschichte jedoch bleibt. 1954 wurde der Flugplatz als Luftwaffenstützpunkt der NATO im Bremgarten fertiggestellt. Ca. 20 Jahre flog die Einheit Immelmann den Flugplatz an. Seit 1994 wird der Flugplatz in Kombination mit dem Gewerbepark Breisgau zivil genutzt. Der Sportflugverein Immelmann beherbergt heute in einem Hangar eine Sammlung von Sportflugzeugen.